Anleitung zur Auswahl
von Befestigungsmaterialien

Wir unterstützen Sie dabei, das richtige Material für Ihre Befestigungen zu finden

Bei der Umsetzung erfolgreicher Projekte – von der Entwicklung von Verkaufsdisplays bis hin zum Bau eines neuen Schaltschranks – ist das verwendete Material jener Faktor, der das ganze Projekt gefährden kann. Mit Befestigungen, die in einer Vielzahl von Materialien erhältlich sind, kann es schwierig sein, die perfekte Befestigungslösung für Ihre Anwendung auszuwählen.

Unsere Anleitung hilft Ihnen bei der Auswahl des entsprechenden Befestigungsmaterials, je nach Ihrer spezifischen Anwendung und Umgebung.

Egal also, ob Sie nach Unterlegscheiben, Abstandhaltern, Schrauben, Muttern, Nieten oder anderen Befestigungen, suchen, die nachstehende Tabelle hilft Ihnen, eine fundierte Entscheidung für Ihr Projekt zu treffen.

Material Temperatur-
beständigkeit

Zug-festigkeit

Mechanische
Beständigkeit

Stoß-
festigkeit

UV-Schutz

Säure-/Laugen-
beständigkeit

Wetter-
beständigkeit

Hitze-
beständigkeit

Flamm-
beständigkeit

Nylon

Gut

Gut

Gut

Schlecht

Schlecht

Schlecht

Schlecht

Schlecht

Schlecht

PP

Gut

Schlecht

Schlecht

Schlecht

Schlecht

Gut

Schlecht

Schlecht

Schlecht

PVDF

Gut

Schlecht

Gut

Schlecht

Gut

Gut

Gut

Gut

Gut

Polycarbonat

Schlecht

Gut

Schlecht

Gut

Gut

Schlecht

Gut

Gut

Schlecht

POM

Schlecht

Schlecht

Gut

Schlecht

Schlecht

Schlecht

Schlecht

Gut

Schlecht

TPE

Schlecht

Schlecht

Schlecht

Schlecht

Schlecht

Schlecht

Schlecht

Schlecht

Schlecht

Peek ©

Gut

Gut

Gut

Gut

Schlecht

Gut

Gut

Gut

Gut

Beispiele Für Hauptanwendungsgebiete:

  • Point-of-Sale- und Displaylösungen - Polycarbonat ist aufgrund seiner Stärke gepaart mit seiner Transparenz innerhalb dieser Branche ein wichtiges Material.
  • Pharmaindustrie - Polypropylen (PP) hat eine große Beständigkeit gegenüber vielen Chemikalien und kann dank seiner Vielseitigkeit ganz einfach an andere PP-Komponenten angeschweißt werden.
  • Elektroindustrie - Aufgrund seiner hohen Temperaturstabilität sowie Hitze- und Flammbeständigkeit eignet sich PVDF hervorragend zur Verwendung bei elektrischen Anwendungen oder in Schaltschränken.
  • Öl und Gas - Bei beweglichen Anwendungen oder Anwendungen in Verbindung mit flüchtigen Stoffen bieten Befestigungen aus, PEEK® eine hohe Zugfestigkeit, Flammbeständigkeit und die Möglichkeit eines kontinuierlichen Betriebs bei Temperaturen bis 180°C.
  • Automobil und Fertigung - Befestigungen aus Nylon sind robust, mechanisch belastbar und eine leichtere sowie kostengünstigere Alternative zu Metall. Wird zusätzlicher UV-Schutz gewünscht, ist jedoch eine PVDF -Komponente geeigneter.

Leitfaden herunterladen (PDF, 250 KB)