Moss Produkte

Moss Express hat umfirmiert zu Essentra Components

Moss Express ist jetzt ein Teil von Essentra Components und trägt zu der breiten Palette von im Spritzgussverfahren hergestellten Kunststoff- und Metallteilen bei. Das Erbe von Qualitäts- und Fertigungskompetenz ergänzt die Werte von Essentra Components, das mit seinem weltweiten Vertrieb 28 Länder auf 4 Kontinenten abdeckt.

Wir bieten nun Schutz- und Endbearbeitungs- und Point-of-Sale-Produkte in großer Auswahl, um die hohen Anforderungen der Hersteller zu erfüllen. Zugriff auf Tausende von 3D-CAD-Zeichnungen. Testen Sie vor dem Kauf mit unseren kostenlosen Mustern.

Endkappen

Endkappen

Konische Kappen

Konische Kappen

Kabeldurchführungen

Kabeldurchführungen

O-Ring-Gewindestopfen ‒ metrische Gewinde

O-Ring-Gewindestopfen ‒ metrische Gewinde

Füße, Rollen & Gleiter

Füße, Rollen & Gleiter

All-Round-Flanschdeckel

All-Round-Flanschdeckel

 
 

Die Geschichte von Moss Express

Moss produzierte und verkaufte Schutz-, Endbearbeitungs- und Point-of-Sale-Produkte für die unterschiedlichsten Branchen und Anwendungen. Mit regionalen Büros und Vertriebsstätten in ganz Europa und im asiatisch-pazifischen Raum war das Unternehmen gut aufgestellt, um anspruchsvolle Lieferanforderungen zu erfüllen.

Ganz bescheiden, im Gartenhäuschen eines passionierten Werkzeugmachers, begann der Produktionsprozess und die Herstellung einer kleinen Stückzahl geformter Tüllen. Robert Moss aus Kidlington, Oxfordshire (England), tüftelte in seiner Freizeit gerne mit Maschinen. Nach der erfolgreichen Produktion und dem Verkauf seiner ersten Serie geformter Tüllen im Jahr 1955 beschloss er jedoch, ein – wie er glaubte – kleines Familienunternehmen unter dem Firmennamen „Robert Moss Limited“ zu gründen.

Das Kundenangebot konzentriert sich weitgehend auf das Sortiment mit allgemeinen Schutz-, Endbearbeitungs- und Maskierungslösungen. Die große Auswahl verfügbarer Werkzeuge und Materialien ermöglicht Moss, ein umfangreiches Sortiment an Schutzlösungen für unterschiedliche Anforderungen anzubieten. Das Sortiment umfasst die beliebten konischen Kappen/Stopfen, die eine starke, langlebige und kostengünstige Schutzlösung bieten und mehrmals für unterschiedliche Lochgrößen eingesetzt werden können. Auf diese Weise wird Abfall reduziert und der Lagerbestand so klein wie möglich gehalten.

Mit einer täglichen Produktionsmenge von 3,3 Millionen Teilen läuft die Fabrik rund um die Uhr, um einen Lagerbestand von 500 Millionen Teilen für die 45.000 angebotenen Produktreihen sicherzustellen.