Einkaufsführer: eine kurze Anleitung zu Kappen und Stopfen

Einkaufsführer: eine kurze Anleitung zu Kappen und Stopfen

Kappen und Stopfen Lösungen

Ob es darum geht, Ihre Produkte vor Beschädigung und Verschmutzung zu schützen oder während der Lackierung Bohrungen zu maskieren, Kappen und Stopfen sind unverzichtbar, um die dauerhafte Sicherheit und die Funktionalität Ihrer Bauteile zu gewährleisten.

Bei Kappen und Stopfen sind das Anwendungsverfahren und die Materialwahl entscheidend. Wenn eine Anwendung beispielsweise eine Lösung benötigt, die Gewindeschutz bietet, sind runde Endkappen aus Vinyl eine großartige Wahl. Vinyl reißt, splittert und zerbricht nicht, wenn es angebracht oder entfernt wird. Wenn Sie das Gewinde an Bolzen für Ihre Anwendungen in der Automobilindustrie oder im Maschinenbau schützen müssen, funktionieren Flanschschutzkappen gut. Um während des Transports oder der Lagerung vor Beschädigungen, Schmutz, Feuchtigkeit und Korrosion zu schützen, testen Sie unsere konischen Standardkappen und -stopfen, die hervorragend dafür geeignet sind.

Dieser Ratgeber soll Ihnen einen Überblick vermitteln. Wir stehen Ihnen stets gerne zur fachkundigen Beratung zur Verfügung. Wir können auch mit  kostenlosen Mustern  und CADs  helfen. Und unsere Flexibilität wird Ihnen ebenfalls gefallen. Kleine Bestellungen sind kein Problem. Was immer Sie benötigen, Sie können sich auf unseren schnellen Versand verlassen.

Die ersten Schritte: Wahl der richtigen Kappe bzw. des richtigen Stopfens

Was wünschen Sie sich von Ihrer Kappe oder Ihrem Stopfen? Die Antworten auf diese Fragen können Ihnen die richtige Richtung weisen.

Sehen Sie sich unser Video auf Englisch an, um mehr zu erfahren

Ich muss Zeit sparen

Für zahlreiche Profile mit schneller Anbringung per Hand geeignet.

Konische Rundstopfen mit Flansch

Schützen während des Transports und der Lagerung vor Kontamination.

Ich muss Wärme berücksichtigen

Wählen Sie PVC oder Silikon als Material.

USB-Staubabdeckung

Schützt nicht verwendete Verbindungsanschlüsse an elektrischen Komponenten.

Ich nutze werkzeugbasierte Verfahren

Entscheiden Sie sich für Kreuzschlitz oder kundenspezifische Kappen oder Stopfen.

Slottexstopfen

Montage und Demontage sind mit einem Schraubendreher, Schraubenschlüssel oder Steckschlüssel möglich. Sie können manuell oder mit einem Elektrowerkzeug festgezogen werden.

Ich muss vor Flüssigkeiten schützen oder Auslaufen verhindern

Entscheiden Sie sich für einen O-Ring.

O-Ring-Gewindestopfen

Besonders beliebt bei hydraulischen Anwendungen.

Ich schütze eine NPT-Gewindebohrung

Wählen Sie einen Gewindestopfen.

Gewindeschutzstopfen für NPT-Gewinde

Schützt während Produktion und Transport vor Kontamination und Feuchtigkeit..

Ich brauche eine schnelle Entfernung

Verwenden Sie Kappen und Stopfen mit Zuglaschen oder Flanschen.

Stopfen mit seitlicher Zuglasche

Seitliche Abziehlasche für schnelles Entfernen.

Sehen wir uns nun einige Beispiele für Kappen und Stopfen an

Schnellmontagekappen und -stopfen

 

Der Schutz wichtiger Außen- und Innenprofile vor Schäden trägt zur Qualitätssicherung bei und sorgt für reibungslose Montage und Transport.

Merkmale: In vielen Ausführungen erhältlich, darunter konisch, zum einfachen Entfernen, zur Schnellmontage, flexibel und mit Zuglasche.

Material: Materialoptionen umfassen LDPE, Vinyl (PVC), TPG, TPE und EVA für verschiedene Anwendungen

Spezifikation: Vielzahl von Abmessungen zum Schutz von Anwendungen ohne oder mit Gewinde

Konische Kappen und konische Stopfen

  • Stopfen für mehrere Innendurchmesser
  • Kappen für mehrere Außendurchmesser 
  • Konische Kappen und Stopfen aus Polyethylen mit geringer Dichte (LDPE), einem starren, doch gleichzeitig weichen Material

Kappen mit Zuglasche

  • Große Zuglasche für ein einfaches Entfernen 
  • Erhältlich aus PVC für Flexibilität und luftdichten Verschluss
  • Erhältlich aus Ethylenvinylacetat (EVA) für Zugfestigkeit, Zähigkeit und Flexibilität

Gewindeschutzstopfen zur Schnellmontage

  • Die Rippen rasten fest ein, wenn er in ein Gewindeloch eingeschoben und gedreht wird
  • Jeder Stopfen deckt unterschiedliche Gewindegrößen und-ausführungen ab 
  • Einfaches Entfernen durch müheloses Herausschrauben des Stopfens vom Gewinde

Flexible Endkappe - säurebeständig

  • Erhältlich in TPE und TPG
  • Das flexible Material kann für einen guten Sitz über größere Durchmesser gedehnt werden
  • Säurebeständig
  • Mit einer Aufhängelasche zur Verwendung mit runden Drahthaken und anderen Aufhängehaken

Schnell montierbarer Schutzstopfen mit einfacher Zuglasche

  • Durch das patentierte Design des Stopfens zur schnellen Befestigung wird der Stopfen durch einfaches Einschieben an der richtigen Stelle platziert
  • Stabile, flexible Zuglasche, daher einfach zu entfernen 
  • Sieben Größen in zwei Ausführungen schützen mehr als 25 gängige Gewindegrößen
  • Hergestellt aus Polyethylen mit geringer Dichte (LDPE), einem starren und gleichzeitig weichen Material

Maskierungskappen, -Stopfen und -Bänder

Steigern Sie die Zufriedenheit Ihrer Kunden mit einem professionellen Finish, indem Sie wichtige Bereiche mit leicht anzubringenden Kappen und Stopfen maskieren und schützen.

Merkmale: Wählen Sie aus konischen, flanschlosen, Kappen mit Abziehlaschen, flexiblen, Stretch-Fit- und Kappen zum einfachen Abziehen

Material: Materialoptionen umfassen TPG, EPDM, Vinyl (PVC), Silikon, Polyimidklebeband und Glasfasergewebeband

Spezifikation: Was sind die maximalen Temperaturanforderungen Ihrer Anwendung? Unsere Lösungen funktionieren bei Temperaturen bis 315 °C (600 °F)

Konische Hochtemperaturstopfen aus Silikon

  • Als massiver Stopfen oder mit einem hohlen Kern erhältlich, für mehr Kompression und zur Kostenreduzierung durch einen geringeren Materialverbrauch
  • Ausgezeichnete chemische Beständigkeit 
  • Wiederverwendbar
  • Auch in EPDM erhältlich

Flanschlose Maskierungsstopfen

  • Maskieren Bohrungen, ohne die umgebenden Bereiche zu maskieren
  • Schützen mehrere Durchmesser
  • Maskierungszugstopfen mit Lasche für einfache Montage und Demontage
  • Erhältlich in TPG und EPDM

Maskierungszugstopfen

  • Maskieren Bohrungen, ohne die umgebenden Bereiche zu maskieren
  • Schützen mehrere Durchmesser
  • Maskierungszugstopfen mit Lasche für einfache Montage und Demontage
  • Erhältlich in TPG und EPDM

Flexible Endkappen

  • Für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet
  • Flexibel, um einen festen Sitz zu gewährleisten 
  • Hochtemperatur-PVC

Maskierungsband – Polyimid

  • Äußerst anpassungsfähig
  • Hervorragende Hitze- und Lösemittelbeständigkeit

Maskierungsband – Glasfasergewebe

  • Einfach zu entfernen, ohne auszufransen
  • Hervorragend zum Maskieren unregelmäßiger Formen und Ecken

Kappen und Stopfen mit Gewinde

Bei Anwendungen, bei denen Präzision entscheidend ist, kann man wichtige Gewinde bei der Fertigung und beim Transport vor Verunreinigungen und Schäden schützen.

Merkmale: Wählen Sie aus Dichtungskappen mit Gewinde, Schutzkappen, Schnappbefestigungs- und O-Ring-Stopfen

Material: Zu den gängigen Optionen gehören HDPE, LDPE, Polypropylen (PP) und Nylon. LDPE bietet ein gewisses Maß an Flexibilität, während PP chemikalienbeständig ist. HDPE und Nylon sind wegen ihrer Langlebigkeit beliebt

Anpassungsfähigkeit: Je nach Anwendungsprozess oder Kappen- und Stopfenausführungen gibt es Optionen für hand- oder werkzeugbetriebene Lösungen

Spezifikation: Erhältlich mit UNF-, metrischen, SAE-, NPT-, JIC- und BSP-Gewindeausführungen

O-Ring-Gewindestopfen - metrische Gewinde

  • Können per Hand, mit einem Sechskantschlüssel oder mit einem Schraubendreher montiert und demontiert werden
  • Komprimierende Flanschlippe und O-Ring bieten eine wasserdichte Abdichtung für hervorragenden Auslaufschutz
  • Erhältlich in einer Vielzahl von Gewinden 
  • Erhältlich in HDPE

Gewindeschutzkappen

  • Schützen Gewindekomponenten während Produktion, Lagerung und Transport vor Staub, Feuchtigkeit und Beschädigungen
  • Der leicht zu greifende Kopf ermöglicht eine einfache manuelle Installation

Dichtungskappen mit Gewinde – metrische Gewinde

  • Schützen und begrenzen Flüssigkeitsleckagen
  • HDPE-Material ist lösemittelbeständig und verringert das Abscherungspotenzial
  • Der Sechskantkopf kann mit einem Schraubenschlüssel oder Steckschlüssel bei niedrigem Drehmoment angezogen werden, es wird jedoch das Anziehen per Hand empfohlen

Schnappbefestigungs-Stopfen

  • Die mittige Lasche ermöglicht einen starken Griff zum einfachen Festziehen und Entfernen
  •  Geeignet als metrische Gewindekappe und für BSP- und UNF-Gewinde
  • Aus Polyethylen mit niedriger Dichte (LDPE) zum Schutz vor Beschädigungen

Kappen und Stopfen zum Schutz von Rohren und Flanschen

Bei Transport und Handling können Rohre beschädigt und verunreinigt werden. Durch hochwertigen Schutz beseitigen Sie vorhandene Risiken und erhalten die nötige Sicherheit, um die Arbeit zu erledigen.

Merkmale: Schützen Rohrenden mit und ohne Gewinde vor Beschädigungen oder Kontamination

Material: Polyethylen, einschließlich Polyethylen mit niedriger Dichte (LDPE), ist ein kostengünstiges, aber robustes Material, das eine einfache Montage und Demontage ermöglicht

Spezifikation: Standardgrößen schützen ANSI-, API- und DIN-Rohrenden

Gerippte Rohrendstopfen

  • Sichere Reibungspassung mit passendem Rohrinnendurchmesser
  • Ausgezeichneter Schutz vor Verunreinigungen 
  • Hergestellt aus Polyethylen mit geringer Dichte (LDPE), einem starren und gleichzeitig weichen Material

Rohrendkappen in Standardgröße

  • Hergestellt aus flexiblem, aber dennoch steifem LDPE 
  • Innenrippen gewährleisten enge Passung und ermöglichen das Entweichen von Luftdruck
  • Auch mit Lüftungsloch erhältlich

Stirnflächenflanschschützer zum Einschieben

  • Flexible Lamellen für eine eng anliegende Passform 
  • Befestigungen nicht erforderlich
  • DN 10-300, ANSI ½ Zoll –12 Zoll

Stirnflächenflanschschützer mit Klebebefestigung

  • Gute Haftung
  • Mit Kleber und Schutzfolie 
  • Rückstandsfrei zu entfernen

Hydraulikkappen und- stopfen

Der Schutz Ihrer Hydraulikarmaturen kann Spezialkappen und -stopfen erfordern. Verringern Sie Montageschäden und erhalten Sie Gewindeschutz mit unserem breiten Sortiment an Hydrauliklösungen.

Spezifikation: Es sind viele Ausführungen erhältlich, beispielsweise Stopfen mit seitlichen Abziehlaschen, leicht entfernbare Sechskantkappen  sowie Stopfen mit Gewinde und Schnelllösestopfen

Material: LDPE und TPE sind zwei Beispiele für Materialien, die zum Hydraulikschutz verwendet werden. Beide sind robust und langlebig, bieten jedoch ein gewisses Maß an Flexibilität. HDPE und Nylon werden auch wegen ihrer Stärke verwendet, während Polypropylen besonders chemikalienbeständig ist.

Anpassungsfähigkeit: Unabhängig von dem erforderlichen Maß an Schutz können Sie zwischen Ausführungen zum Eindrücken für leichten Schutz gegen Staub oder Dichtungslösungen mit Gewinde für einen robusteren Dichtungsschutz wählen

Sechskantschutzkappen

  • Starres Design ermöglicht einfache Montage und Demontage
  • Erhältlich in allen gängigen Größen von Hydraulikkupplungen
  • Auch zum Schutz runder Komponenten geeignet

Schnelllösestopfen

  • Bleibt am Schlauch befestigt
  • Aus TPE für hervorragende Biegeermüdungsbeständigkeit und hohe Stoßfestigkeit

Gewindeschutzstopfen

  • Gerändelter Kopf für einen ergonomischen Griff 
  • Ausgezeichneter Schutz vor Schmutz, Feuchtigkeit und Korrosion

Kostenlose CADs herunterladen und vor dem Kauf testen

Für die meisten Lösungen stehen kostenlose CADs zur Verfügung, die Sie gratis herunterladen können. Sie können auch kostenlose Muster anfordern, um sicherzustellen, dass die von Ihnen gewählten Lösungen genau das sind, was Sie benötigen. Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, welches Produkt für Ihre Anwendung am besten geeignet ist, beraten Sie unsere Experten stets gerne.

Fordern Sie jetzt Ihre kostenlosen Muster an oder laden Sie kostenlose CADs herunter.