Menü Suche

Nachhaltigkeit bei
Essentra Components

Nachhaltigkeit bei Essentra Components

Wir von Essentra zielen darauf ab, der weltweit führende, verantwortungsvolle und unproblematische Anbieter von essenziellen Industriekomponenten zu sein. Was Nachhaltigkeit betrifft, befinden wir uns auf einer zielgerichteten Reise und wir wissen, dass viele unserer Kunden den gleichen Weg verfolgen. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, ihre eigenen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, indem wir für sie nachhaltige Lösungen für industrielle Komponenten entwickeln. Das Nachhaltigkeitsprogramm bei Essentra Components wird von unseren obersten Führungskräften nachdrücklich gefördert, und die verantwortungsvolle Nutzung von Materialien ist uns sehr wichtig.

Essentra Components hat sich das Ziel gesetzt, bis 2025 in allen seinen globalen Fertigungsbetrieben 20% Verpackungen und Polymerrohstoffe aus nachhaltigeren Quellen zu verwenden.

Scott Fawcett
Divisional Managing Director

SF

Nachhaltige Produkte für unsere Kunden

Wir verpflichten uns dazu, ein nachhaltiger Lieferant zu sein und nachhaltige Lösungen für Industriekomponenten zu produzieren, die gut für unsere Kunden und für die Umwelt sind. Unsere Kunden gehen viele Herausforderungen in Bezug auf Nachhaltigkeit an, unter anderem:

  • Reduzierung der Kohlenstoffemissionen
  • Abfallmanagement
  • Erhaltung der natürlichen Ressourcen

Um unsere Kunden dabei zu unterstützen, ihre Ziele zu erreichen, arbeiten wir daran, die Verwendung von recycelten Altinhaltsstoffen in unseren Standardprodukten für Polyethylen mit geringer Dichte (LDPE) und Polypropylen (PP) zu steigern. Die Recyclingfähigkeit ist ein weiteres wichtiges Element, wenn es darum geht, den gesamten Lebenszyklus der Produkte vom Rohstoff bis zum Ende des Lebenszyklus zu berücksichtigen. Daher arbeiten wir zusammen mit unserem Produktmanagementteam daran, Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren.

Essentra Components entwickelt die Fähigkeit, nachhaltige kundenspezifische Lösungen unter Verwendung alternativer Materialien für Polymer-Neumaterial anzubieten. Zu den Materialien, die wir derzeit testen, gehören recycelte Polymere, biobasierte Polymere pflanzlicher Herkunft und biologisch abbaubare Zusatzstoffe, die mit Recycling- und Neuharzen gemischt werden.

Als Unterzeichner der Circular Plastics Alliance (CPA) der Europäischen Kommission engagieren wir uns für die Steigerung unserer Nutzung recycelter Polymerrohstoffe und tragen zum Ziel der CPA bei, den europäischen Markt für recycelte Kunststoffe bis 2025 auf 10 Millionen Tonnen zu steigern.

CPA_web banner

Nachhaltigkeit unserer Geschäftstätigkeit

Die nachhaltige Herstellung unserer Industriekomponenten ist für uns sehr wichtig, und wir haben uns ehrgeizige Ziele gesetzt, um laufende Projekte zur Energieeinsparung und Abfallreduzierung zu fördern, darunter:

  • Verringerung der Emissionen von Scope 1 und 2 um 25% bis 2025
  • Alle Standorte werden bis 2030 die Zertifizierung „Null Deponieabfall“ (Zero Waste to Landfill) erlangen.
  • Unser direkter Betrieb wird bis 2040 kohlenstoffneutral sein.

Damit geben wir uns jedoch noch nicht zufrieden. Im Rahmen der Kunststoffwertschöpfungskette erkennen wir auch die Gefahren durch Pelletabfall für die Umwelt an. Aus diesem Grund managen wir aktiv unsere Nutzung von Pellets als Unterzeichner der Operation Clean Sweep® der British Plastics Federation.

CPA_web banner

Berichterstattung zur Nachhaltigkeit

Bei Essentra Components und in der gesamten Essentra Plc vertreten wir die Ansicht, dass wir in Bezug auf unsere Nachhaltigkeitsstrategie, unsere Fortschritte und unsere Herausforderungen transparent sein sollten. Wir geben unsere Daten jährlich an das Carbon Disclosure Project (CDP) und EcoVadis weiter, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen, die diese Informationen anfordern und uns dabei unterstützen, Bereiche zu identifizieren, in denen Verbesserungen erforderlich sind.

2019 erreichte Essentra Plc bei EcoVadis eine Silber-Bewertung und vom CDP im Klimabereich die Note C. Dies zeigt, dass wir uns der Auswirkungen auf und durch das Klima bewusst sind, und wir streben danach, unsere Arbeit in diesen Bereichen jedes Jahr zu verbessern. Wir haben beim CDP die Note B- für Lieferantenengagement erreicht, da wir Maßnahmen ergreifen, um mit unseren Kunden in Fragen der Nachhaltigkeit zu interagieren.

banner
support

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns, um Ihre Anfrage nach einer nachhaltigen Produktlösung mit unserem lokalen Verkaufsteam zu besprechen.
Gemeinsam meistern wir Ihre Nachhaltigkeitsherausforderungen.

Kontaktieren Sie uns